AEC GROUP IM VORFELD DER E-MOBILITÄT

PARK & GebührEN

Die AEC Group entwirft und plant Ladestationen. Benutzer erhalten einen Schlüssel, der zu allen Park & Charge Ladestationen passt - obwohl die Ladeboxen unterschiedlich sind. Neben den öffentlichen Park- und Ladesäulen bieten wir ein Konzept für Unternehmen zur Steuerung und Kontrolle ihres Flottenmanagements. Private Unternehmen (d. H. Hotels, Supermärkte, Restaurants) oder Einzelpersonen können auch eine geeignete Ladestation kaufen, um ihren eigenen Strom für andere verfügbar zu machen.


AEC GROUP IM VORFELD DER E-MOBILITÄT

Neue Benutzerkonzepte ebnen den Weg für das Zeitalter der E-Mobilität und die AEC Group plant und optimiert diese Konzepte für Nutzer. Insbesondere für die dynamischen Megastädte werden Elektrofahrzeuge aller Art eine immer wichtigere Rolle spielen. Sie sind leise, umweltfreundlich und besonders für kurze Distanzen geeignet. Perfekt für Privat- und zunehmend auch für Firmen-E-Car-Sharing-Flotten. Die Automobilhersteller werden Einzelpersonen und Unternehmen neue E-Mobilitäts-Konzepte bieten, insbesondere durch Carsharing- und Leasing-Angebote. Die Akzeptanz von Elektroautos könnte durch Carsharing massiv gesteigert werden. Anwender haben die Möglichkeit, ein Elektrofahrzeug im Alltag zu testen, sich mit den Veränderungen vertraut zu machen und mögliche Vorurteile abzubauen. Der Wechsel von Autovermietungen und Carsharing-Anbietern zu Elektrofahrzeugen hätte ohne Frage eine deutlich positive Signalwirkung für die breite Öffentlichkeit, die den Wechsel zur E-Mobilität beschleunigen würde.


E-MOBILITÄT IM FLOTTENGESCHÄFT

Eine Forschungsinitiative der AEC Group untersucht und testet derzeit den Einsatz von Elektrofahrzeugen als Flotte in Hongkong und Shenzhen, China. Die Ergebnisse zeigen eine Reduktion der Treibhausgasemissionen um 50% bis Jahr 2020 - dies bedeutet eine Rückkehr der Treibhausgasemissionen in das Jahr 2000. Die Ergebnisse zeigen, dass ca. 90 Prozent der meisten täglichen Entfernungen weniger als 120 Kilometer betragen; die derzeitige Reichweitenbeschränkung von E-Autos ist somit kein Problem. Derzeit befindet sich die Flotte noch unter Testbedingungen mit 250 Kunden und 15 Elektrofahrzeugen.


E-CAR SHARING ALS GESCHÄFTidee

Die AEC-Gruppe arbeitet an einem Konzept für ein elektrisches Carsharing-System mit dem Namen "Corporate Mobility on Demand". Unternehmen können eine bestimmte Anzahl von Elektroautos gegen eine monatliche Pauschale mieten. Die Mitarbeiter verschiedener Unternehmen haben dann Zugriff auf diese Fahrzeuge und erhalten individuelle Zugangskarten. Die Zuordnung der Fahrzeuge erfolgt über unser webbasiertes Buchungssystem. Unternehmen und Kommunen können emissionsfreie Fahrzeuge über das AEC-Group System einfach auf Abruf nutzen. Durch die Zusammenarbeit mit Vermietungsfirmen und anderen Unternehmen erwartet die AEC-Group eine landesweite Marktentwicklung.